Actualités sur l'innovation bernoise

Garde un œil sur les nouveautés concernant les start-up, PME et organismes de promotion de l'innovation du canton de Berne.

Tu souhaites toi aussi partager les nouvelles de ton entreprise ? C'est aussi simple que cela !

  • 06. septembre 2022

    machineMD nimmt 3,2 Millionen Franken ein

    Bern - machineMD hat in einer überzeichneten Finanzierungsrunde 3,2 Millionen Franken erhalten. Das Start-up will das Kapital zur Weiterentwicklung eines Gerätes zur Frühdiagnose von Hirnerkrankungen verwenden.

  • Fabasoft übernimmt Mehrheit an 4teamwork

    05. septembre 2022

    Fabasoft übernimmt Mehrheit an 4teamwork

    Bern - Die Fabasoft AG übernimmt schrittweise 70 Prozent der Anteile an der 4teamwork AG. Deren bisheriger CEO Dr. Pascal Habegger wird als CEO der Fabasoft 4teamwork AG die weitere Expansion des auf die digitale Transformation der öffentlichen Verwaltung fokussierten Unternehmens vorantreiben.

  • 02. septembre 2022

    Trainingswand ermöglicht dynamisches Fussballtraining

    Meinisberg BE - Ballzigzag hat eine Trainingswand entwickelt, bei der der Ball in verschiedene Richtungen zurück aufs Spielfeld gespielt wird. Möglich wird dies durch eine elliptische Bauweise der Wand. Ballzigzag verpricht Spielspass und dynamische Trainingsformen.

  • 02. septembre 2022

    Swisscom zeichnet Start-ups für Klimalösungen aus

    Zürich - Fünf Jungunternehmen haben bei der Swisscom StartUp Challenge 2022 die überzeugendsten Lösungen zur Einsparung von Treibhausgasen präsentiert: Almer Technologies und mobileup aus Bern, Ecco2 Solutions aus Freiburg, SmartHelio aus Lausanne und Swiss Vault aus Basel. Sie werden jetzt durch Swisscom und Venturelab gefördert.

  • 30. août 2022

    UBS arbeitet mit Climeworks und neustark zusammen

    Zürich/Bern - UBS hat mit den beiden Schweizer Cleantech-Unternehmen Climeworks und neustark eine Vereinbarung getroffen: Während der kommenden 13 Jahre werden sie für die Grossbank insgesamt 39'500 Tonnen CO2 dauerhaft aus der Atmosphäre entfernen.

  • 30. août 2022

    Venture Kick fördert Sensawear mit 150'000 Franken

    Schlieren ZH/Bern - Der Start-up-Förderer Venture Kick unterstützt das Medtech-Jungunternehmen Sensawear mit 150'000 Franken. Das Geld soll für die weitere Entwicklung einer tragbaren Überwachung für die Gewebegesundheit verwendet werden.